Briefe/Kommentare/Dokumente

Finding a Political Solution for Phasing out Dental Amalgam in Germany

Politische Ansätze zum Amalgam-Ausstieg in Deutschland

Ein Bericht der IG Umwelt Zahn Medizin und Concorde East/West legt eine umfangreiche Analyse von politischen Ansätzen für den Umstieg auf amalgamfreie Zahnmedizin in Deutschland vor.

Aufruf an zahnärztliche Hilfsorganisationen: In Afrika kein Amalgam verwenden!

„Minamata“ Berlinale-Premiere mit Johnny Depp

Übersicht von Ländern, welche die Verwendung von Amalgam teilweise oder volständig verbieten (Nov 2019, ENG)

Countries Restricting the Use of Dental Amalgam Nov 2019

Auf der Konferenz der Minamata-Konvention zur Eindämmung der Quecksilberemissionen in Genf haben wir eine Übersicht von Ländern vorgestellt […]

Zulassungsbedingungen von Amalgam

Nationaler Aktionsplan zur schrittweisen Verringerung der Verwendung von Amalgam

Bundestag: Anfragen an die Bundesregierung

Aufruf für die Verankerung der Quecksilberemissions-Reduzierung in den Koalitionsvertrag

Quecksilberemission im Koalitionsvertrag

„Kohle-Kraftwerke müssen die Anforderungen der strikteren Emissionsbandbreiten nach dem Stand der Besten Verfügbaren Technik zu Großfeuerungsanlagen einhalten.“ „Amalgam in Deutschland zu einem konkreten Zeitpunkt, aber vorzugsweise ab 2020, generell verbieten.“    

Aufruf für ein Amalgamverbot im Zuge des UN Quecksilberabkommens, der Minamata Konvention

Aufruf für ein Amalgamverbot im Zuge der Überarbeitung der Medizinprodukterichtlinie 2016

Überarbeitung des wissenschaftlichen Gutachtens der EU zur Bewertung der Umweltschädlichkeit und indirekten Gesundheitsschädlichkeit von Quecksilber aus Amalgamfüllungen SCHER 2014

Überarbeitung des wissenschaftlichen Gutachtens der EU zur Bewertung der direkten Gesundheitsschädlichkeit von Amalgamfüllungen SCENIHR 2015